Tipps, wie Sie mit dem Trend und Spot-Reversals für den Handel

Trend Trading scheint, wie es sollte einfach sein, aber wenn man zuerst über Trends zu lernen ist Ihre Trades werden wahrscheinlich auf der falschen Seite eine Menge von ihnen enden. Dies ist in der Regel ein Ergebnis der nicht die Natur des Trends zu verstehen, und den Fehler, der Handel gegen den Trend, weil Sie eine Umkehr denken beginnt. Hier werde ich Ihnen ein paar Tipps zeigen, dass Sie die Dynamik von Trends und Trendumkehr verstehen werde dir helfen, und wie man auf beide zu bekommen.

Impulse und Korrekturen

Im Preis nicht für lange in einer nachhaltigen Richtung bewegen. Selbst bei einem starken Trend, stark die Preisimpulse, dann korrigiert, dann Impulse und so weiter. Daher wird während eines Trends gibt es zwei Haupt Umgebungen und Korrekturen Impulse auftreten.

Impulse treten in Richtung des größeren Trends, und in der Regel einen großen Preisbereich abdecken, auch wenn der Impuls notwendigerweise hält nicht lange an. Diese sind sehr stark bewegt, und schließlich diejenigen, die wir mit sein wollen handeln.

Korrekturen auf der anderen Seite sind die Bewegungen gegen den Trend. Korrekturen decken weniger Preisbereich als Impuls. Die kleineren Korrekturen ermöglichen den Preis zu Kopf Art und Weise in einer bestimmten Richtung zu machen.

Impulse und Korrekturen können beide entweder nach oben oder unten. Es ist ein Irrglaube, dass Korrekturen bewegen sich immer nach unten. Das ist nicht wahr. Eine Korrektur ist einfach eine Bewegung gegen den dominanten Trend. Also, wenn die Impulse großen Preis nach unten-bewegt, dann werden Korrekturen nach oben sein.

Abbildung 1. AUD / USD – 15 Minuten Chart mit Impulsen (Gelb) und Korrekturen (weiß)

Der Handel mit dem Trend

Im Idealfall möchten Sie in die Richtung der Impulse für den Handel und Korrekturen bieten Ihnen den Einspeisepunkten. Zwei mögliche Eingabemethoden wurden in meinen Artikeln abgedeckt Handel den „Mini-Channel – Breakout“ und Aufbauend auf Lower Highs und höhere Tiefs in Preis.

Klingt einfach. Wenn die großen Bewegungen nach oben sind, warten Sie für eine Korrektur und verwenden Sie dann eine Eingabemethode (wie die, die in den oben erwähnten Artikeln beschrieben) zu bekommen und den Impuls zu einem Gewinn reiten.

Aber ein Trend, der von den beiden Impulsen und Korrekturen besteht, wird nicht ewig dauern. Schließlich beginnen die Impulse in der entgegengesetzten Richtung zu bewegen.

Abbildung 2. AUD / USD – 15 Minuten Chart mit Trendwechsel

 

Spek Potential Reversals

Um mit dem Trend zu handeln, müssen Sie auch Umkehrungen beschmutzen. Wenn Sie nicht Umkehrungen können vor Ort werden Sie mit dem Handel beenden alten Trend, und Geld zu verlieren.

Hier sind ein paar Möglichkeiten, zu bestimmen, wann eine Trendumkehr auftreten können:

  • Ein Aufwärtstrend wird durch höhere Schaukel Hochs im Preis und höheren Tiefs swing geschaffen. Wenn also ein Aufwärtstrend ein neues Hoch machen ausfällt (erzeugt eine niedrigere hoch), oder erstellt einen unteren Schwenk niedrig ist , eine Umkehr ist potentiell ist im Gange. Dies bedeutet nicht , der Aufwärtstrend ist vorbei, es bedeutet einfach , dass der Aufwärtstrend in Frage und daher ist es am besten nicht , bis ein neuer Trend entweder nach oben oder nach unten taucht zu handeln.

Ein Abwärtstrend wird durch niedrigere swing Tiefs in Preis und untere Schwenk Höhen geschaffen. Wenn also ein Abwärtstrend ein neues Tief nicht leistet (schafft ein höhere niedrig), oder schafft einen höheren Swing Low, eine Umkehr möglicherweise ist im Gang. Dies bedeutet nicht, der Abwärtstrend vorbei ist, es bedeutet einfach, dass der Abwärtstrend in Frage und deshalb ist es am besten nicht, bis ein neuer Trend entweder nach oben oder nach unten taucht zu handeln.

  • Sehen Sie sich die Größe und Richtung der Impulse. Auf der linken Hälfte der Figur 2 die Impulse sind unten, in anderen Worten, die größeren Bewegungen sind nach unten gerichtet. Auf der rechten Hälfte des Diagramms sind die Bewegungen nach oben größer. Fragen Sie sich immer „In welche Richtung sind die Bewegungen größer?“ Wenn eine Verschiebung auftritt, wie in Abbildung 2, signalisiert eine mögliche Trendwende. Wir wollen immer auf der Seite der Impulse sein, handeln so in Richtung der größten bewegt.

Wenn Sie eine Marktumfeld feststellen, wo oben und unten bewegt in ähnlicher Größenordnung sind, dann sind Sie wahrscheinlich in einer Trading-Range oder einem abgehackt Marktumfeld, weil der Preis nicht viel Fortschritt der einen oder der anderen machen kann. Ich persönlich nicht während dieser Zeiten handeln; Ich würde viel lieber warten, bis ein Trend entwickelt.

Dieser Beitrag wurde unter Oben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.